SULM – Schweizerische Union für Labormedizin | Union Suisse de Médecine de Laboratoire | Swiss Union of Laboratory Medicine

Sie sind hier | Vous êtes ici:

Personelles
Der Vorstand hat sich zum Ziel gesetzt frühzeitig die Nachfolge des Präsidenten zu initiieren. Zum Jahresende konnte in der DV 2 2015 Prof. Dr. med. Wolfgang Korte zum neuen Präsidenten gewählt werden. Die Vorstandswahlen sind für die DV 2016-1 vorgesehen.

Analysenliste
Der zweite Monitoringbericht wurde Ende Juni vom BAG publiziert und deckt die Entwicklung der Analysenzahlen aus den Jahren 2011/2012 ab. In der Arbeitsgruppe Analysenliste sind im Berichtsjahr keine Aktivitäten zu verzeichnen.

KBMAL
Die Arbeiten für die Überarbeitung der Kriterien für den Betrieb eines Medizinisch Analytischen Laboratoriums (KBMAL) sind sehr weit vorangeschritten, sodass zum Jahresende die Vernehmlassung gestartet werden konnte. Im kommenden Jahr werden die Stellungnahmen eingepflegt und es kann davon ausgegangen werden, dass die Richtlinie KBMAL 2016 definitiv verabschiedet werden kann.

Webseite
Die Webseite wurde intensiver genutzt, als im vergangenen Berichtsjahr. In der letzten Periode (2014) haben 5‘200 Personen auf die Webseite zugegriffen, im 2015 waren es 11’159 Nutzer. Die Seitenzugriffe sind im Vergleich zum Vorjahr von 30‘000 auf intesive 57'177 angestiegen. Die mittlere Verweildauer auf der Homepage blieb dabei fast gleich mit einer leichten Verkürzung von 3:40 auf 3:26 Minuten.

Die Veränderung bezüglich der Benutzerzahlen ist auf die Zusammenführung der Swiss MedLab in die SULM-Webseite zurückzuführen. Hier konnten im Berichtsjahr starke Zugriffe verzeichnet werden, insbesondere auch durch den Anschluss der SGM bezüglich Abstract Submission und Registration.

Pipette – SWISS LABORATORY MEDICINE
Die Pipette ist im elften Erscheinungsjahr und wurde mit sechs Ausgaben herausgegeben. Die Sponsoringeinnahmen sind leider rückläufig. Auch zahlreiche Bemühungen die Sponsoringerträge zu sichern blieben erfolglos, zumal die Marktveränderungen zu verschiedenen Konsolidierungen geführt haben. Erstmals konnten dieses Jahr die Kosten nicht mehr vollumfänglich abgedeckt werden. Das Defizit von 1813 wurde hälftig unter den Parteien EMH Verlag und der SULM geteilt. Es wurde vereinbart, den Vertrag dahingehend anzupassen, dass in Zukunft sowohl Gewinn als auch Defizit vollumfänglich von der SULM getragen werden. Ein Vertragsentwurf wird im 2016 verabschiedet und soll per 2017 gültig werden.

Ergänzend möchten wir anfügen, dass wir zum Jubiläum erneut eine Ausgabe in der Therapeutischen Rundschau mit 9 Artikeln publizieren konnten. Erfreulich auch deshalb, weil wir die ganze Ausgabe im open access allen Interessierten frei zugänglich machen können und dies auf grosse Beliebtheit stösst.

Öffentliche Veranstaltungen
Die 4. Politische Tagung wurde am 25. Juni im Hotel Ador in Bern abgehalten. Die Veranstaltung hat sich dem Thema „Was ist der Beitrag der Labordiagnostik im modernen Umfeld der Krebstherapie?“ angenommen und wurde von gut 60 Personen besucht. Acht Erstklassige Referenten haben die komplexe Thematik aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet und zu einer sehr angeregten Diskussion geführt.
Die Vorbereitungsarbeiten für die Swiss MedLab 2016 2016 (13.6.-16.6.2016) sind gut vorangeschritten. Die Teilnahme von vier Fachgesellschaften hat konzeptionell einige Änderungen zur Konsequenz, die weitgehend aufgenommen werden konnten und zu einem sehr interessanten und abwechslungsreichen Programm führen. Mit der aktuellen Gestaltung erhofft sich die SULM, dass eine noch breite Gruppe angesprochen werden kann.

Vernehmlassung
Die SULM hat im Berichtsjahr an keiner Vernehmlassung teilgenommen. Vielmehr hat sie sich an der Erarbeitung der Risiko und Verwundbarkeitsanalyse für den Teilsektor Labors des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz (BABS) aktiv eingebracht.

Patronate
Die SULM hat die Patronatschaft von den «info society days» und den «ehealth summit» unterstützt.

Ausblick
Im Rückblick auf das siebte Amtsjahr stelle ich fest, dass die SULM sich sehr vielseitig engagiert. Auch wenn sich die SULM im Jubiläumsjahr gerne feiern lässt, muss festgehalten werden, dass den Finanzierungsaspekten in Zukunft vermehrt Bedeutung beigemessen werden muss. Für das kommende Jahr stehen mit der 5. Swiss MedLab sowie der Verabschiedung der KBMAL zwei wichtige Meilensteine an, die die volle Aufmerksamkeit des Vorstandes und aller Delegierten benötigt. Die frühzeitige Besetzung des Präsidiums erlaubt letztlich die Nachfolge rechtzeitig anzugehen und die SULM gestärkt in die Zukunft zu führen.

Dank
Die SULM kann nun auf ihr 25jähriges Bestehen zurückschauen. Ich denke, dass ein Rückblick über ein viertel Jahrhundert viele Erinnerungen in einem weckt. Es darf auch mit etwas Stolz erfüllen über das, was die SULM letztlich erreichen konnte. Allen, die die SULM während dieser Zeit getragen, unterstützt und ihr mir ihrem Engagement Ansehen und Aussehen verliehen haben, sei an dieser Stelle ganz besonders gedankt.

Dr. med. Martin Risch, April 2016, Präsident SULM

Jahresbericht SULM 2015 als PDF


Ältere Jahresberichte als PDF

Jahresbericht SULM 2014

Jahresbericht SULM 2013

Jahresbericht SULM 2012

Jahresbericht SULM 2011

Jahresbericht SULM 2010

Jahresbericht SULM 2009

Jahresbericht SULM 2008

Jahresbericht SULM 2007

Jahresbericht SULM 2006

Jahresbericht SULM 2005

Jahresbericht SULM 2004

Jahresbericht SULM 2003

Agenda

26. September: Berner Kolloquium für Labormedizin - Es referiert Prof. Dr. med. Daniel Surbek, > mehr

pipette

pipette 04/2017: Transfusionsmedizin | Médecine transfusionnelle

Aktuelle Ausgabe als E-Paper lesen

Jobs

22.08.17: Full or Associate Professor, Head of the Division of Laboratory Medicine, HUG, 100%