SULM – Schweizerische Union für Labormedizin | Union Suisse de Médecine de Laboratoire | Swiss Union of Laboratory Medicine

Sie sind hier | Vous êtes ici:

Rückblick 2. SULM-Tagung: Neue Labortarife, 13. Juni 2013

..

Die Labortarife sind wieder einmal in Bewegung: Im laufenden Jahr werden neue Tarife für die Praxislabore verordnet. Die hat eine direkte Wirkung auf die Ärzteschaft – Stichworte hier sind u.a. die Einkommenssituation der Grundversorger – aber auch auf die Spitallabore und die Auftragslabors. Die Ausgangslage wurde vor dem erwarteten Entscheid des BAG an der Tagung debattiert und mögliche Konzequenzen aufgezeigt. Die an der Tagung Beteiligten setzten sich zusammen aus Vertreter der SULM, der FMH, Spitallabore, Auftragslabore, dem Bundesamt für Gesundheit als Regulator sowie der Krankenversicherer als Kostenträger. Wie sahen diese Beteilgten die Ausgangslage, welches sind ihre Anliegen an neue Tarife?
Im Rahmen der Referate und einer Podiumsdiskussion, an welcher sich die Teilnehmer einbringen konnten, wurde das Thema erörtern und debattiert.
Tagungsbericht in der pipette, Nr. 4-2013

Die Referenten


Begrüssung und Moderation: Dr. Stephan Hill, Geschäftsführer der SULM


Wo steht die Labormedizin heute, welches sind die Herausforderungen neuer Tarife
Dr.med. Martin Risch, Präsident der Schweizerischen Union für Labormedizin (SULM) und der Schweizerischen Kommission für Qualitätssicherung im medizinischen Labor (QUALAB)
Download Referat


Wie sind die Praxislabors mit neuen Tarifen gefordert?
Dr.med. Ernst Gähler, Vizepräsident FMH; Verantwortlicher für Ressort Tarife und Verträge, grundversorgender Arzt mit eigenem Praxislabor, Herisau
Download Referat


Konsequenzen für die Spitallabors aus neuen Tarifen
Prof. Dr.med. Wolfgang Korte, CEO Zentrum für Labormedizin St. Gallen,
Kantonsspital St. Gallen
Download Referat


Mögliche Konsequenzen für Auftragslabors
Dr.med. Hans H. Siegrist, Präsident FAMH – die medizinischen Laboratorien der Schweiz, La-Chaux-de-Fonds
Download Referat


Perspektive der Aufsichtsbehörde
Sandra Schneider, Direktorin a.i. Kranken- und Unfallversicherung, Bundesamt für Gesundheit, Bern
Download Referat


Perspektive der Krankenversicherer
Dr.phil.nat. Jürg Reust, Leiter ambulante Versorgung, Mitglied der Direktion, Tarifsuisse, Solothurn
Download Referat


Sind betriebswirtschaftliche berechnete Tarife oder frei verhandelte die Zukunft?
Andreas Faller, Rechtsanwalt, Experte im Gesundheitswesen, Binningen
Download Referat

^top

Agenda

Silamed Horgen, Montag, 24. April 2017 - Thema: Vitamin D - Tagesmoderatorin: Prof. Dr. Heike > mehr

pipette

pipette 02/2017: Labor und Neurologie | Laboratoire et Neurologie

Aktuelle Ausgabe als E-Paper lesen

Jobs

09.03.2017: Blutspendedienst SRK, Abteilungsleiter für's Laboratorium (m/w) 50% bis 100%