SULM – Schweizerische Union für Labormedizin | Union Suisse de Médecine de Laboratoire | Swiss Union of Laboratory Medicine

Sie sind hier | Vous êtes ici:

Die zunehmende Automatisierung, die rasanten Entwicklungen der Diagnosemöglichkeiten in Verbindung mit dem Kostendruck im Gesundheitswesen fordern ein hohes Mass an flexiblem Verhalten und bereichsübergreifendem Verständnis für das Labormanagement. Dies vor allem in Fragen der Qualitätssicherung, die folglich ein zentrales Thema der SULM ist.

An der Delegiertenversammlung der SULM vom 10.11.2016 wurde die KBMAL 3.0 verabschiedet, die per 1.1.2017 in Kraft tritt.

Die KBMAL 3.0 soll in den Laboratorien möglichst wenig Aufwand verursachen. Der Umfang ist im Vergleich zur Version 1.4 reduziert, obwohl neu auch Teile des Konzeptes für die Qualitätssicherung im medizinischen Labor der QUALAB in der KBMAL enthalten sind.

Wo immer möglich verweist sie auf bestehende Gesetze, Verordnungen oder auf die Norm ISO 15189. Die KBMAL gibt dem Laborbetreiber einen Überblick über die existierenden Bestimmungen. Wo die bestehenden Bestimmungen aus Sicht der Arbeitsgruppe zu offen waren, wurden diese konkreter formuliert und auf die Situation in der Schweiz angepasst.

Download KBMAL 3.0 (PDF)

 

Agenda

EuroMedLab 2017 in Athens, 11.-15.6.2017 - > mehr

pipette

pipette 02/2017: Labor und Neurologie | Laboratoire et Neurologie

Aktuelle Ausgabe als E-Paper lesen

Jobs

16.05.2017: Kantonsspital Baselland, TeamleiterIn Haematologie Biomedizinische AnalytikerIn 100%