SULM – Schweizerische Union für Labormedizin | Union Suisse de Médecine de Laboratoire | Swiss Union of Laboratory Medicine

Sie sind hier | Vous êtes ici:

Seit Januar 2012 wird mit Fallpauschalen nach DRGs (Diagnosis Related Groups) die Finanzierung der stationären Aufenthalte in unseren Spitälern geregelt. Die Abbildung bzw. Bedeutung der Labormedizin im Rahmen der SwissDRG ist allerdings noch ungenügend. Wie die Berichte von T. Holler et al. vom Oktober 2010 bzw. Dezember 2011 zeigen, ist das Labor im DRG untervertreten.

Gefahren …
Verschiedene Anstrengungen der SULM vor Jahren zeigen einen Hoffnungsschimmer am Horizont, u.a. durch den Umstand, dass die SULM zuhanden der DRG-Gruppe der FMH, und T. Holler zuhanden der DRG-Gruppe der H+, Eingaben machen konnten. 2010 konnten – quasi als Türöffner – Laborpositionen, die besonders aufwenig sind, als Exempel platziert werden. Dem aus den 70er Jahren stammenden DRG-System sind moderne Denkweisen wie laborgesteuerte Outcome-Optimierung noch weitgehend fremd. Als ärztliches Fachgebiet – FMH-Titel (sic) – ist es der Pathologie viel besser gelungen, ihre Position im Rahmen der DRG-Nomenklatur zu festigen. Die Konsequenzen sind klar, ohne Einzug in die medizinische Gemeinschaft bleibt die Laboranalytik im Spitalwesen in der Liga von Kiosk, Zentralsterilisation oder Wäscherei …

… und Chancen
Aus Anlass der DRG-Einführung in der Schweiz erschien Ende 2011 ein pipette-Themenheft unter dem Titel «Das Labor unter DRG - ein Wegweiser auf dem Behandlungspfad». Anstehende Problemfelder, aber auch Chancen werden aufgezeigt. Denn auf die korrekte und frühzeitige Diagnose kommt es an. Die Labormedizin hat aufgrund ihrer Methodik Stärken, innert kurzer Frist Haupt- und Nebendiagnosen zu ermöglichen, die sich auf die «diagnosebezogenen Vergütungsgruppen» auswirken.

Links:
> SwissDRG AG
> H+
> FMH

Agenda

Silamed Horgen, Montag, 24. April 2017 - Thema: Vitamin D - Tagesmoderatorin: Prof. Dr. Heike > mehr

pipette

pipette 02/2017: Labor und Neurologie | Laboratoire et Neurologie

Aktuelle Ausgabe als E-Paper lesen

Jobs

09.03.2017: Blutspendedienst SRK, Abteilungsleiter für's Laboratorium (m/w) 50% bis 100%